Archivierung nach GLP (gute Laborpraxis)

Rhenus ist ihr Spezialist bei der Aufbewahrung von pharmazeutischen Unterlagen.
keyboard_arrow_up

geprüfte Sicherheit

Die Rhenus Archiv Services GmbH verfügt bundesweit über mehrere GLP zertifizierte Standorte zur Archivierung Ihrer GLP Rohdaten, Reports und Protokolle. Die 100%ige Tochtergesellschaft Z.A.S. Zentral Archiv Service GmbH mit Sitz in Neubrandenburg verfügt darüber hinaus neben einem GLP Zertifikat auch über ein GMP Zertifikat für die Aktenarchivierung sowie eine eigene Herstellerlaubnis nach §13 AMG u.A. zur Arzneimittelrückstellmusterarchivierung.

Was kann außer Dokumente und Datenträger noch archiviert werden:

  • Paraffinblöcken 

  • Objektträgern 

  • Nassproben in Formalin  

  • Plasma 

  • Serum 

  • Urin 

  • Zellen 

  • Viren u.v.m.  
     

Welche Zertifikate liegen zusätzlich vor:

Die Z.A.S. auch zahlreiche weitere zertifizierte Tätigkeiten u.A. nach dem Infektionsschutzgesetz, der Tierseuchenerregerverordnung, der GenTSV oder der Biostoffverordnung. Die Zertifizierung nach ISO 9001, ISO 27001 und der ISO 50001 ist für Rhenus und Z.A.S. ohnehin schon selbstverständlich. 

Unser Versprechen an Sie

Das für eine derartige Vielfalt an Zertifikaten benötigte Know-How und Sachkenntnis stammt aus der Erfahrung der Z.A.S. und seiner langjährigen Mitarbeiter. Nicht wenige davon bringen jahrzehntelange Erfahrung aus der Pharmabranche und dem Biotechsektor mit. 
 
So stellen wir sicher, dass alle Archive die zertifizierte Qualität besitzen, um Ihr wertvolles Archivgut vor unerwünschten Einflüssen zu schützen.  

Qualität, auf die Sie sich verlassen können! 

Wenn es bei Ihrem Archivtransfer einmal schnell gehen muss, ist unser Projektteam an Ihrer Seite um trotz der gebotenen Eile einen reibungslosen und vor allem GLP-konformen und mittels Archivtransferplan dokumentierten Transfer zu gewährleisten. 

Sie interessieren sich für eine GLP gerechte Archivierung?

Kontaktieren Sie uns!