Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

Aktenverwaltung im Bereich Healthcare

Die demografische Entwicklung stellt im Gesundheitswesen eine besondere Herausforderung dar. Zwar bietet die älter werdende Bevölkerung Krankenäusern und Kliniken eine wesentliche Chance, da die Anzahl der Behandlungen entsprechend steigt und Pflegeleistungen zukünftig eine Schlüsselrolle einnehmen werden. Allerdings werden auf der anderen Seite die Anforderungen an Krankenhäuser und anderen Unternehmen im Healthcare-Bereich und im Gesundheitswesen weiter wachsen. So wird es zunehmend schwierig, geeignetes Krankenhauspersonal – also Fachärzte, Pfleger und administrative Mitarbeiter – einzustellen und dauerhaft zu halten.

Zukünftiger Wandel im Verwaltungungsaufwand

Laut Studien wird sich die Krankenhausplanung dahingehend verändern, dass der Dienstleistungsorientierung gegenüber dem zukünftigen Patienten eine deutlich höhere Rolle zugerechnet wird. Dazu zählt auch die Professionalisierung der Kommunikation zwischen Krankenhaus und Patient, die unter anderem mit der Transparenz von Patientendaten einhergeht. Bezeichnend ist in diesem Zusammenhang auch, dass Qualität in der Dienstleistung des Krankenhauses zunehmen als Wettbewerbsvorteil erkannt wird.

Die zukünftige Neustrukturierung der Krankenhauslandschaft und die damit verbundene Entwicklung des Patientenmanagements werden nicht nur die Notwendigkeit der Fokussierung auf das Kerngeschäft mit sich bringen. Sondern im Rahmen der Qualitätsanforderungen auch einen generellen Anstieg des Dokumentationsaufwandes. Hierbei werden vermehrt streng vertrauliche und hochsensible Daten generiert, die in elektronischen Patientenakten transparent zusammengeführt und über die Krankenhausinformationssysteme (KIS) bei Bedarf innerhalb kürzester Zeit verfügbar gemacht werden. Eine Problematik bleibt dabei vorerst jedoch bestehen: Die Patientenakte der Vergangenheit in Papierform mit einer Aufbewahrungsfrist von bis zu 30 Jahren.

Unsere Lösung für die Healthcare-Branche

Da die Digitalisierung von jahrelang vorhandenen Patientenakten gegenüber einer professionellen und langfristen Aufbewahrung nicht wirtschaftlich darstellbar ist, bieten wir Ihnen eine spezielle Lösung: Rhenus Archiv Services betreibt ein bundesweites Netz von Sicherheitsarchiven für die Aufbewahrung von Verwaltungs- und Patientenakten aus den verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens. Die Aktenarchivierung erfolgt gemäß strengen Datenschutzanforderungen, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz, der Landesdatenschutzgesetze, dem kirchlichen Datenschutz sowie dem § 203 des Strafgesetzbuchs sowie den datenschutzrechtlichen Vorgaben der Berufsordnung der Landesärztekammern.

Die Bewirtschaftung des Patientenaktenarchivs kann dabei wahlweise von Krankenhausmitarbeitern als auch durch unsere Mitarbeiter erfolgen. Für die Aktenlagerung stellen wir Ihnen bei Bedarf einen abgeschlossenen Bereich bereit. Alternativ stehen Ihnen weiter spezielle Möglichkeiten für die pseudonymisierte Aktenarchivierung zur Verfügung.

Ihr gesicherter und schneller Zugriff auf eingelagerte Akten

Der Zugriff auf Akten oder einzelne Dokumente kann direkt aus dem KIS über eine Verbindung in unser Archivsystem erfolgen. Die Bereitstellung erfolgt physisch über unseren eigenen Kurierdienst oder digital per Scan-On-Demand. Dabei werden Ihnen die angeforderten Unterlagen innerhalb fest vereinbarten Zeitfenstern zur Verfügung gestellt. Werden die Dokumente durch uns digitalisiert, so versichern wir Ihnen, dass sämtliche Daten in Deutschland gespeichert werden. Ein zusätzliches Maß an Sicherheit gewährleisten wir Ihnen durch unsere Sicherheitszertifizierungen. Neben der ISO 9001 und der ISO 27001 Zertifizierung, sind mehrere unserer Standorte auch als GLP-Auftragsarchiv zertifiziert.

Seite drucken

Ihre Anfrage

Kontakt Unterseite Archivservices

Daten

Kontakt

Rhenus Archiv Services GmbH  
Rhenus-Platz 1
59439 Holzwickede
Deutschland
Tel: +49 2301 29 1600
info.ros@de.rhenus.com